Versicherungsschutz

 

Für den Weg zum und von der Kingertagesstätte haben die Eltern die Aufsichtspflicht. Das Kind darf nicht alleine nach Hause gehen ( erst als Vorschulkind mit entsprechender Unterschrift der Eltern). Das päd. Personal hat während der Öffnungszeiten die Aufsichtspflicht für die anvertrauten Kinder. Bei gemeinsamen Veranstaltungen (Ausflug, Schlittenfahrt, Festen ) übernehmen diese die Eltern.

Die Kinder sind bei Unfällen

  • auf dem direkten Weg von und zu der Kindertagesstätte
  • während des Aufenthalts in der Kindertagesstätte


gesetzlich versichert.

Verletzungen und Unfälle müssen sofort der Leiterin gemeldet werden.

Wir nutzen auf unserer Website Cookies. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Session-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.